SCHWEIZER Schild

Gutes zu tun, kann so gut tun

Der Grenchner Schild wächst

Nach der Gründung im Dezember 2018 wuchs die Gemeinschaft verschiedener Menschen, die sich für bedürftige Mitbürgerinnen und Mitbürger einsetzen, bis heute stetig an. Die Aktivitäten und das Hilfsnetz gehen längst über weite Teile des Landes. Mit dem Pop-Up Store "Schild-Laden" (mit Schild-Kaffee) in Grenchen wurden vom Dezember 2018 bis Februar 2019 Lebensmittel und andere Artikel und Textilien, welche im Wirtschaftskreislauf nicht mehr verwendet und ansonsten vernichtet würden, an Bedürftige kostenlos und/oder gegen geringes Entgelt abgegeben. Das Bedürfnis ist riesig, das Experiment ein grosser Erfolg; es wird niederschwellig, unkompliziert und sofort Hilfe geleistet. So steht fest, dass auch weitere Schild-Läden aufgebaut werden.

 

Der Grenchner Schild arbeitet weiter als gemeinnütziger Verein „SCHWEIZER SCHILD“ mit diversen Sektionen und freut sich, Hilfe zu leisten für Bedürftige in der ganzen Schweiz.

 

Die Erfolgsgeschichte geht weiter.

www.schweizer-schild.ch

 

Wer Hilfe benötigt, kann sich hier melden.

MITTEILUNGEN

 

Düdingen, im Dezember 2020

 

Liebe Schildmenschen

In diesem besonders anspruchsvollen Jahr mit so vielen Prüfungen und Hindernissen durften wir alle zusammen für unzählige bedürftige Menschen Hoffnung sein, Hoffnung schenken, Kraft und Licht strahlen lassen. Wir danken euch allen im Namen dieser Menschen und unseres Vorstandes von Herzen für euer wertvolles Mittragen und Mithelfen. Miteinander und füreinander; so soll auch im nächsten Jahr unser Weg verlaufen: Wir wollen Hände reichen, Vertrauen und Mut schenken und auch Hoffnung in vielen Herzen zum Leuchten bringen. Euch und euren Familien wünschen wir gesegnete und lichtvolle Festtage und das Allerbeste im neuen Jahr. Wie wundervoll, dass es euch gibt! Bleibt alle gesund!

 

Herzliche Grüsse

Schweizer Schild

 

Monika Romer / Patricia Jungo / Conny Brügger 

 

Liebe Schildmenschen

 

Angesichts der momentanen Corona-Krise wird die für Mai geplante Mitgliederversammlung unserer Schweizer Schilds auf das Frühjahr 2021 verschoben.

Danke für die Kenntnisnahme und allen gute Gesundheit.

 

Die Suche nach einem geeigneten Lokal „steckt“ zurzeit auch etwas fest. Diesbezügliche Gespräche und Verhandlungen wurden aber nur verschoben und nicht aufgehoben...

 

 

Hände

Die Sprache meiner Seele lass ich meine Hände sprechen,

Trauer, Angst und Zorn vermögen sie sanft zu brechen.

Offen wie mein Herz will ich sie stets zeigen,

Schmerz und Hass bringen sie zum Schweigen.

Wie wunderbar können Hände halten, schützen und berühren,

Menschen mit Hoffnung ein Stück weiter führen.

Sie dürfen dankbar empfangen, in Liebe geben,

Sie sind wie die Brücke von Mensch zu Mensch, von Leben zu Leben.

Wie stark sind Hände, die sich ineinander schmiegen,

um gemeinsam über jedes Dunkel zu siegen.

Wenn Hände sich in Vertrauen und Hoffnung vereinen,

kann die Sonne für alle wieder scheinen.

Unsere Hände reichen, ohne Antwort, ohne Fragen,

zusammen brechen wir auf, den Pfad der Gerechtigkeit zu wagen.

Lasst uns viele Hände zusammenführen,

Herzen und Seelen unendlich tief berühren.

Wenn wir unsere Hände erheben, Menschen und Himmel entgegen,

dann werden wir gemeinsam Wundervolles in der Welt bewegen.