SCHWEIZER Schild

Gutes zu tun, kann so gut tun

Der Grenchner Schild wächst

Nach der Gründung im Dezember 2018 wuchs die Gemeinschaft verschiedener Menschen, die sich für bedürftige Mitbürgerinnen und Mitbürger einsetzen, bis heute stetig an. Die Aktivitäten und das Hilfsnetz gehen längst über weite Teile des Landes. Mit dem Pop-Up Store "Schild-Laden" (mit Schild-Kaffee) in Grenchen wurden vom Dezember 2018 bis Februar 2019 Lebensmittel und andere Artikel und Textilien, welche im Wirtschaftskreislauf nicht mehr verwendet und ansonsten vernichtet würden, an Bedürftige kostenlos und/oder gegen geringes Entgelt abgegeben. Das Bedürfnis ist riesig, das Experiment ein grosser Erfolg; es wird niederschwellig, unkompliziert und sofort Hilfe geleistet. So steht fest, dass auch weitere Schild-Läden aufgebaut werden. Der nächste wird in Düdingen/Fr realisiert.

 

Der Grenchner Schild arbeitet weiter als gemeinnütziger Verein „SCHWEIZER SCHILD“ mit diversen Sektionen und freut sich, Hilfe zu leisten für Bedürftige in der ganzen Schweiz.

 

Die Erfolgsgeschichte geht weiter.

www.schweizer-schild.ch

 

Wer Hilfe benötigt, kann sich hier melden.